Gabrieli Consort & Players

Gabrieli Consort & Players

Drei Oden an die heilige Cäcilia von Purcell & Britten - Werke aus dem 17. und 20. Jahrhundert.

In zwei kontrastreichen Oden huldigt Henry Purcell der Schutzheiligen der Musiker, Cäcilia – in einem intimen Werk aus seiner Jugendzeit sowie im extrovertierten Hail, Bright Cecilia für sieben Solostimmen und ein komplettes Barockorchester. Mehr als vier Jahrhunderte später würdigt ein anderer Engländer, Benjamin Britten, die Heilige. Es ist eine doppelte Hommage: Er zollt gleichzeitig der heiligen Cäcilia, aber auch seinem berühmten Vorgänger Tribut, aus dessen Verehrung er nie einen Hehl gemacht hat.


Paul McCreesh, Leitung

 

Das Konzert wird unterstützt vom Verein Freunde des Festival International de Musiques Sacrées

13.07 / Sonntag / 17.00 Uhr
Kirche des Kollegiums St. Michael, Freiburg
Kategorie 1 - CHF 60.-
Kategorie 2 - CHF 45.-

Kaufen Sie Ihre Tickets hier: